Der Luftsportverein Straubing wurde am 09.09.1950 als Ortsgruppe des Luftsportverbandes Bayern e.V. (LVB) gegründet. In dieser Zeit war das Fliegen in Deutschland noch verboten und so widmete sich der LSV-Straubing zunächst nur dem Flugmodellbau und dem Modellfliegen. Im Frühjahr 1951 wurde der Segelflug in Deutschland wieder zugelassen und sogleich machte sich der Verein an die Arbeit, ein eigenes Flugzeug zu bauen. Unter Leitung des Kameraden Ing. Ludwig Scherl (später Oberbürgermeister der Stadt Straubing) wurde in etwa 3000 Baustunden das erste Segelflugzeug gebaut und nach zwei Jahren fertig gestellt.

Weiterlesen ...

Bereits seit 1982 bildet TFC Pilot Training am Essener Baldeneysee Airline-Piloten und Instruktoren aus. Mit über 30 Mitarbeitern kooperiert TFC Pilot Training eng mit renommierten Airlines und Bildungsinstituten. 

Durch über 30 Jahre Erfahrung, engagierte Fachleute und modernster Technik, bietet TFC Pilot Training alle Voraussetzungen für eine erfolgreiche Ausbildung.

Weiterlesen ...

Das Unternehmen MFW Maintenance Service GmbH bietet seinen Kunden seit über 20 Jahren Wartung und Instandsetzung von Luftfahrzeugen. Mit Vater und Sohn an der Spitze des Unternehmens ist gebündelte Erfahrung in der Luftfahrt vorhanden. Durch seinen Standort am Flugplatz Schwenningen (EDTS) ist das Unternehmen für Kunden aus Süddeutschland günstig gelegen. MFW bietet seinen Kunden Wartung, Instandsetzung von Luftfahrzeugen und Überholung von Motoren für Luftfahrzeuge bis 5,7 Tonnen MTOW. Der Betrieb besitzt eine EASA Part-145 sowie CAMO+ Zulassung (sowohl EASA als auch National) in allen Bauweisen (insbesondere Composite und Holz). Darüber hinaus besitzt der Betrieb eine FAA-Genehmigung, welche 2016 noch zu einer Repair Station erweitert wird.

 

Weiterlesen ...